Übersicht / Home
     
Trakehner KACYRO v. Saint Cyr u.d. Pr.,StPr. u. Elitestute Karena v. Freudenfest - Foto: Beate Langels - Trakehner Gestüt Hämelschenburg
   
  Weitere Bilder von Kacyro 
"Kacyro"
Brauner Trakehner Hengst, geb. 09.04.2014, Stm. 170 cm
Familie der Kassette (Hauptgestüt Trakehnen)
Zü. u. Bes.: Gestüt Hämelschenburg
 
 
 
Kacyro ist ein ganz bedeutend aufgemachter Hengst mit erstklassigem Interieur, korrektem Fundament und dynamischen, taktsicheren und raumgreifenden Grundgangarten. In der Arbeit lässt Kacyro sich hervorragend gut an - ist intelligent und macht mit!
Seinen 14 Tage Test legte er vom 3.5.-16.4.17 im hannoverschen Adelheidsdorf mit der Dressurbetonten Endnote 7,84 ab. Die Einzelnoten: Interieur: 9,0, Charakter/Temperament 9,0, Leistungsbereitschaft: 9,0, Trab: 8,0 Galopp 8,0 Schritt 7,0, Rittigkeit: 8,5 Fremdreiter: 8,25, Freispringen 6,0
Bereits am 1. Mai ging Kacyro seine erste Reitpferdeprüfung in Konkurrenz zu den 4jährigen - hier siegte er mit einer Wertnote von 8,3 !

Er verbindet in seinem Pedigree die sport- und zuchtbewährten Hämelschenburger Stutenfamilien der Elitestute Kleopatra II (über die Prämientute Kleo's Double, die Elite u. Prämienstute Kalmar sowie deren Tochter, der Prämien, Staatsprämien und Elitestute Karena) mit der der Elitestute Schwalbenburg (über die Prämienstute, Landesschausiegerin u. Reservesiegerin der Bundesstutenschau Schwalbenlust sowie die Elite-, Prämien- u. Staatsprämienstute Schwalbenspiel).



.
 
Kacyro v. Saint Cyr

Kacyro v. Saint Cyr u.d. Pr.,StPr. u.Elitestute Karena v. Freudenfest

weitere Fotos von Kacyro

Kacyro v. Saint Cyr u.d. Pr.,StPr. u.Elitestute Karena v. Freudenfest

 
Abstammung:
Kacyro's Mutter, die bedeutende und mit Prämie, Staatsprämie- und Eliteprädikat ausgezeichnete KARENA, gewann vierjährig das Reitpferdechampionat auf dem internationalen Trakehner Bundesturnier und qualifizierte sich für das Bundeschampionat. Karena siegte souverän sowohl bei der Stuteneintragung als auch in der Leistungsprüfung. Sie wurde Ib Preisträgerin auf Landes- und Bundesstutenschauen. Zusammen mit ihren doppelt prämierten Töchtern Katniss Everdeen und Karmencita PUR gewann sie Bronze in der Familiensammlung bei der Bundesstutenschau in Neustadt/Dosse 2014!

Freudenfest" war Siegerhengst der Körung 1999. Er ist siegreich und hoch platziert in Reitpferde-, Eignungs- und Dressurpferdeprüfungen.
Seine Nachkommen sind hinsichtlich Eleganz, Gebäude, Korrektheit und Bewegungsqualität sehr vom Vater geprägt; die Zuchtwertschätzungen Exterieur und Sport dokumentieren dies eindrucksvoll.

Karena's Mutter, die Elite- u. Prämienstute "Kalmar" von Exclusiv überzeugte Jahr für Jahr mit ganggewaltigen Nachkommen, die anlässlich der Stuteneintragungen und bei den Fohlenmusterungen alle mit Prämienpunktzahl bewertet wurden. Sie selbst war hoch platziert in Reitpferde- und Dressurpferdeprüfungen. Die Stutenleistungsprüfung beendete sie als Reservesiegerin.
Ihre doppelt prämierte Tochter Kavalou v. Shavalou war Reservesiegerin der Stuteneintragung und ist aktuell im Dressurviereck erfolgreich bis Grand Prix!

Die Prämienstute "Kleo's Double" war siegreich in Reitpferdeprüfungen und Reservesiegerin der Stutenleistungsprüfung. Auch bei der Landesschau in Graditz konnte sie sich sehr gut plazieren.
Sie ist auch Mutter des erfolgreichen Karenin, der als Adagio in Süd-Kalifornien zum 'Pferd des Jahres' und gleichzeitig auch zum 'Trakehner des Jahres' gekürt wurde.

Kleo's Double ist eine Schwester der gekörten Hengste: Kleostro (erfolgreich bis Grand Prix), Kadre Noir (erfolgreich bis Grand Prix), Klabautermann" (Hunter Champion USA)und Klavigo" (erfolgreiches Dressurpferd in NL).

Kacyro's Vater - der Prämienhengst SAINT CYR - benannt nach dem zweimaligen Olympiasieger in der Dressur, Henri Saint Cyr, ist zweifelsohne der typstarkste Sohn seines grßartigen Vater's Kostolany. Saint Cyr inst ein anstrittsstarker und sich immer gummiert und kadenziert bewegender Hengst - mit korrektem Fundament, großen Hufen sowie viel Talent, Vermögen und Manier am Sprung.
Er ist Vater der gekörten Hengste HIGH MOTION (Reservesieger), GREENWICH PARK, UNDER FIRE, KACYR O und des Prämienhengstes HIGH FIVE.

Vielfach standen seine Töchter bei Stuteneintragungen und Leistungsprüfungen vorn - so z.B. Kacyro's Vollschwester KATNISS EVERDEEN, DAYA TEMI oder TACYRA. Gloria Gaynor war Klassensiegerin bei der Trakehner Landesstutenschau des Zuchtbezirkes Bayern/Österreich.
KOSTOLANY ist Vater von mehreren gekörten Hengsten, darunter Siegerhengst Gribaldi, Prämienhengst Silvermoon, Grand Prix Sieger Showmaster, Bundeschampionatsfinalist Elfado, Landbeschäler Sans Souci und Tolstoi (Vater der Siegerhengste Farinelli und Freudenfest). Kostolany ist u.a. Großvater von Totilas, der mit Edward Gal Europameister und Weltmeister wurde und von einem Weltrekord zum nächsten tanzte sowie von der WM-Silber- und Bronzemedaillengewinnern Blue Hors Matinee.

Saint Cyr's dreifach prämierte Mutter "Elitestute Schwalbenspiel" war 2. Reservesiegerin der Landesschau in Niedersachsen. Sie ist siegreich in Reitpferdeprüfungen und war Reservesiegerin ihrer Stutenleistungsprüfung. Schwalbenspiel's Sohn "Songline" v. Summertime wurde SIEGERHENGST der Trakehner Körung 2006 und zum Rekordpreis von EUR 320.000,-- über die Auktion verkauft - 2010 wurde "Songline" Trakehner Springchampion und Bundeschampionatssieger der 6jährigen Geländepferde. Zweimal qualifizierte er sich für die WM der jungen Vielseitigkeitspferde. Inzwischen ist er internationaler Seriensieger in CIC*** Prüfungen! Auch Schwalbenspiels dritter gekörter Sohn, "Shavalou" v. Freudenfest, wurde Prämienhengst seiner Körung und ist eine ganz sichere Bank in der Vererbung. Mit Seal v. Gribaldi lieferte Schwalbenspiel zudem ein Grand Prix erfolgreiches Dressurpferd.

Großmutter"Schwalbenlust" (Landesschausiegerin 1995) wurde anlässlich der Bundesstutenschau in Neustadt/Dosse zur Reservesiegerin gekürt. Sie ist u.a. Mutter der Elitestute Schwalbenspiel, des internationalen Grand Prix Siegers Dark Diamant, des bis Inter I erfolgreichen Stauffenberg und des M-Dressur erfolgreichen Savigny.
Die Elitestute Schwalbenburg brachte neben Schwalbenlust auch die gekörten Hengste Schwadroneur (S-Dressursieger,Hengst des Jahres 2003), Showmaster (internationaler Grand-Prix-Sieger), Stradivari (Sieger in Springprüfungen Klasse M, Vater des Trakehner Siegerhengstes K2), Sans Souci (langjähriger Moritzburger Landbeschäler) sowie so herausragende Töchter wie die Elitestute Schwalenburg, die Prämienstuten Sacre Coeur (Siegerin der zentralen Stuteneintragung, Siegerin der Stutenleistungsprüfung); sowie Burgschwalbe (Mutter des Siegerhengstes Seigneur).

 
 

 

Kacyro ist über Frischsamen zu beziehen.
Auf Station in Hämelschenburg ist auch eine Nativbesamung möglich!

Decktaxe: EUR 700,--
Decktaxensplitting ist möglich.